Weihrauchkapseln | Wirkung | Anwendung u. Dosierung

Weihrauch Kapseln Wirkung

Weihrauchkapseln haben im allgemeinen antioxidative, entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften. Der Wirkstoff des Weihrauchs unterbricht das Entstehen von Entzündungssäuren im Körper und ist eine natürliche Alternative zu Antirheumatika und Schmerzmitteln der Schulmedizin. Boswelliasäuren in den Kapseln hemmen ein Enzym, das für die Synthese von Prostaglandin E2 verantwortlich ist und verhindern so die Entstehung von Entzündungen, Schmerzen und Fieber.

Weihrauch Kapseln greifen auch in die Entzündungsreaktion des Körpers ein. Entzündet sich Gewebe, setzt der Körper sogenannte Leukotriene als Botenstoffe frei. Die Wirkstoffe des Weihrauchs hemmen das Enzym, das für die Freisetzung der Leukotrienen zuständig ist. Die Boswelliasäuren mildern auch die schlimmen Folgen von Entzündungen, wie die Gewebszerstörung. Drüber hinaus wirken die Bestandteile des Weihrauchs schmerzhemmend. Denken Sie daran, dass es mehrere Wochen bis Monate dauern kann, bis der Weihrauchextrakt seine volle Wirkung entfaltet.

Weihrauch Kapseln gegen Entzündungen

Weihrauchpräparate sind allgemein als Entzündungshemmer bekannt. Hildegard von Bingen und Sebastian Kneipp setzten Weihrauch wirkungsvoll gegen verschiedene Krankheiten mit entzündlichen Begleitsymptomen ein. Heutzutage erlebt Weihrauch, nach langer Vergessenheit, in Europa eine neue Beliebtheit und seine Wirkstoffe sind erneut geschätzt. Chronische Krankheiten des Magen-Darm-Traktes wie Colitis ulcerosa, Magenschleimhautentzündungen und Morbus Crohn gehören zu seinen bekanntesten Einsatzgebieten. Sie stellen allerdings nur einen geringen Rahmen seiner vielen Einsatzmöglichkeiten dar.

Unbestritten kann er inflammable Prozesse in ihre Schranken weisen und bei regelmäßiger Anwendung auflösen und erneutes Auftreten verhindern. Das Auflösen von inflammablen Erkrankungen erweist sich als schwierig und bedarf einer längerfristigen Behandlung. Weihrauch weist keine gravierenden Nebenwirkungen auf, wodurch sich ein längerfristiges Anwenden mit ihm anbietet. Seine wirkungsvolle Kombination verschiedener Wirkstoffe unterbindet das Ausweiten krankhafter Prozesse. Er entfaltet seine desinfizierende und entzündungshemmende Wirkung, was zum Abklingen der entzündlichen Erkrankungen beitragen kann.

Weihrauch Kapseln Wirkung bei Morbus Crohn

Morbus Crohn gilt im allgemeinen als eine äußerst schmerzhafte, in Schüben auftretende chronische Entzündung des Dünndarms. Häufig werden aber auch weitere Teile des Verdauungssystems miteinbezogen. Damit verbunden sind oft auch krampfartig auftretende Bauchschmerzen, Durchfall sowie Fieber. Auch wenn diese entzündliche Darmkrankheit nicht heilbar ist, kann die Boswellia Säure in den Weihrauchkapseln dazu beitragen die Entzündungen zu lindern. Hierzu gibt es einen interessanten Bericht der österreichischen Morbus CrohnICulitis Ulcerosa Vereinigung.

Weihrauch Kapseln Wirkung bei Colitis Ulcerosa

Die Entzündung des Darmes bei Colitis Ulcerosa entsteht durch die Einwanderung von weißen Blutkörperchen in das Gewebe und führt so zu einer Steigerung der Leukotrienen. Diese Informationsstoffe locken zusätzliche Entzündungszellen an. Eine solche Entzündung macht sich bei den meisten durch einen äußerst unangenehmen und ständigen Durchfall bemerkbar. Durch die Einnahme von Weihrauch kann dieser Vorgang unterbrochen werden und die Entzündung abheilen. In Versuchen fand man heraus dass nach etwa sechs Wochen knapp 70 Prozent der Patienten mit dieser chronischen Dickdarmentzündung eine deutliche Verminderung der Entzündung eintrat. Die Effektivität der Weihrauchpräparate, war bei Testpersonen gleich hoch, wie bei den mit dem Standardmedikament Sulfasalazin, Behandelten. Weihrauch Kapseln haben auch bei der Behandlung von Colitis Ulcerosa deutliche Linderung der Symptome gezeigt und somit einen Heilungsprozess positiv beeinflusst.

 

Hilfe bei Divertikulitis

Auch Divertikulitis gilt als eine sehr unangenehme Entzündung des Enddarms. Als Ursache steht die Divertikulose welche in manchen Fällen zu einer Divertikulitis ausarten kann. Zum Glück kann man vorbeugende Maßnamen treffen. Am besten vorbeugen kann man durch eine Ballaststoffhaltige Ernährung und viel Sport.

Zur Behandlung der Divertikulitis haben Weihrauchkapseln auch hier eine deutliche Schmerzlinderung erzielen können.

Weihrauch Kapseln gegen Hashimoto-Thyreoiditis

Hashimoto-Thyreoiditis (auch als chronische lymphozytäre Thyreoiditis bezeichnet) wird von betroffenen selbst nur Hashimoto genannt. Es handelt sich um eine anhaltende, also chronische, Entzündung der Schilddrüse. Dieses kleine Organ unterhalb unseres Kehlkopfes produziert lebenswichtige Hormone welche Stoffwechseln, Wachstum, Kreislauf sowie unsere Psyche beeinflussen.

Hashimoto-Thyreoiditis wird durch eien Autoimmunreaktion verursacht, in der das Körpereigene Abwehrsystem die Schilddrüse angreift und sie sich dadurch entzündet. Deshalb wird diese Krankheit auch oft Autoimmunthyreoiditis genannt. Durch diese chronische Entzündung entsteht auf Dauer eine Schilddrüsenunterfunktion. Zu unterscheiden sind auch zwei Formen der krankheit:

Atrophie – Das Organd schrumpft aufgrund von schwindenden Zellen (hierzulande die häufigste Art)

Hypertrophier – Die Schilddrüse vergrößert sich stark und bildet einen Kropf (eher selten bei uns)

Auch bei dieser Form von chronischer Entzündung konnten Weihrauchpräparate wie z.B. Weihrauch Kapseln eine Schmerzlinderung und Rückgang der Entzündung erzielen. Aber auch Weihrauchöl kann ein guter Helfer gegen Hashimoto sein.

Weihrauch Kapseln Wirkung bei Asthma Bronchiale od. chron. Bronchitis

Da es sich bei Asthma Bronchiale und chronischer Bronchitis um eine entzündliche Erkrankung der Bronchien handelt, kann auch hier der Weihrauchextrakt in Form von Weihrauchkapseln hervorragende Dienste leisten. Gegen die Entzündungen wird meist Cortison eingesetzt, welches bei langer Anwendungen jedoch zahlreiche Nebenwirkungen mit sich bringt. Eine Studie zeigt auf, dass eine Therapie mit Boswelliaprodukten die Entzündungen genauso hilfreich eindämmen kann, noch dazu bislang frei von Nebenwirkungen.

Weihrauch Kapseln Wirkung bei Arthrose und Rheuma

Bei entzündlichen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreis wird der konzentrierte Weihrauchextrakt in der indischen und orientalischen Medizin seit tausenden Jahren eingesetzt. Weihrauch Kapseln hemmen nicht nur die Entzündung, sondern können durch den Weihrauchwirkstoff auch die durch die Entzündungen beschädigten Blutgefäße zur Heilung anregen. Dadurch kommt es rasch zu Schmerz- und Beschwerdefreiheit. Bei Arthrosen bessern Weihrauch Kapseln sowohl die Bewegungseinschränkungen, als auch die Schmerzen. Damit kann auch der Knorpelverlust gestoppt werden.

In einigen wenigen Studien zur Behandlung von Arthose mit Weihrauchpräparaten haben sich deutliche Besserungen der Probanden gezeigt. Dennoch müssen noch Studien mit größeren Kontrollgruppen durchgeführt werden um klarere Ergebnisse vorzuweisen.

Mit Weihrauch Kapseln Gedächtnis und Konzentration anregen

Das Stärken des Gedächtnisses und das Erhöhen der Konzentrationsfähigkeit mithilfe von Weihrauch Kapseln lässt sich anhand der indischen Ernährungsweise feststellen. In der ayurvedischen Heilkunde und in der indischen Lebensweise gehören Heilpflanzen, wie Boswellia, zum täglichen Brot. Eine Beschreibung seiner positiven Eigenschaften auf Gedächtnis und Konzentration findet sich bereits im „Kanon der Medizin“. Dieses bekannte, medizinische Werk des Avicenna (gestorben 1037) gehört weltweit zur Standardausrüstung der Forschung und das noch heute. In Europa bildet es einen Grundpfeiler der medizinischen Ausbildung und darf keinem Medizinstudenten fehlen.

Heilkundige aus Indien setzen Weihrauch gegen Vergesslichkeit ein und in Persien gilt er als geschätztes Heilmittel zum Stärken von Geist und Verstand. Als Aromatherapie eingesetzt, wirkt er entspannend, entkrampfend und beruhigend. Entspannt kann das Gehirn neue Informationen leichter verarbeiten und behalten. Mithilfe von Olibanum und Gedächtnistraining kann sich die Gedächtnisleistung verbessern. Olibanum kann das Gehirn leicht entkrampfen und die Konzentration wirkungsvoll erhöhen.

Weihrauch Kapseln Wirkung auf die Psyche

Es verfügt über den Wirkstoff Incensolacetat, welcher bekannt für seinen Einfluss auf den TRPV3-Rezeptor ist. Dieser Inhaltsstoff kann diesen Rezeptor aktivieren und Einfluss auf die Psyche nehmen. Mithilfe des Incensolacetats kann Weihrauch Depressionen lindern, positive Gefühle hervorrufen und Gefühle der Angst mindern. Olibanum gehört unabänderlich zu den katholischen Ritualen. Sein Verräuchern vermittelt den Menschen ein Gefühl der Geborgenheit, der Zugehörigkeit und des Entspanntseins.

Die Naturheilkunde macht sich diese positiven Wirkungen zunutze und setzt Olibanum als Antidepressiva und angst lösendes Heilmittel ein. Sein stimmungsaufhellendes und sanftes Wirken, ohne aggressive Nebenwirkungen, erweist sich als gute Alternative zu chemischen, aggressiven Mitteln.

Weihrauch Kapseln gegen Schmerzen

Seine schmerzlindernde Eigenschaft bezieht sich nicht alleine auf Hautirritationen. Die Inhaltsstoffe des Weihrauchs wie Incensolacetat, L-Lysin und seine Boswelliasäuren hemmen die Enzym 5-Lipoxygenase. Eine Vielzahl von schmerzhaften Krankheiten ist auf entzündliche Prozesse zurückzuführen. Weihrauchkapseln, greifen positiv in die entzündlichen Prozesse ein und drängen sie mithilfe ihrer speziellen Wirkstoffkombination zurück.

Auf diese Weise kann sich Olibanum schmerzlindernd und schmerzausschaltend auf arthritische Beschwerden, Rheuma, Kopfschmerzen Arthrosen und Muskelkater auswirken. Verschiedene Schmerzproblematiken in den Gelenken und dem Rücken kann das Einsetzen von Olibanum ebenfalls entgegenwirken.

Bei schmerzhaften Gelenkentzündungen, Entzündungen des Rückenbereichs und der Osteoporose kann sich Olibanum ebenfalls als wirkungsvoll und schmerzlindernd auswirken.

Hilfe bei Fibromyalgie

Fibromyalgie od. auch Fibromyalgiesyndrom genannt, ist ein Syndrom welches in verschiedenen Körperregionen Schmerzen verursacht. Damit verbunden sind auch Schlafstörungen bzw. unerholsamer, gestörter Schlaf sowie häufig auftretende Müdigkeit und Konzentrationsstörungen. Als häufigste Beschwerde geben Patienten Schmerzen in Gelenken und Muskeln an. Weihrauchkapseln gegen Fibromyalgie anzuwenden erwies sich in mehreren Studien und Versuchen als wirksame Schmerzlinderung für die Patienten. Auch der deutsche Arzt Dr. Thomas Weiss schreibt darüber dass seine Patienten durch die Einnahme von Weihrauchkapseln (oder anderen Präparaten) eine Schmerzlinderung erfuhren.

Können Weihrauchkapseln bei Krebs helfen?

Getestet wurde Weihrauch in Zusammenhang mit bösartigen Hirntumoren (Glioblastom). Dabei entstehende Ödeme, die Schmerzen und Ausfälle von Gehirnfunktionen bewirken, können mit Hilfe der Boswelliasäure anstelle von Cortison eingedämmt werden. In einer Reihe von mit Weihrauch behandelten Fällen, an der Universitätsklinik Bochum und Gießen, gingen nach Hirnoperationen bestehende Lähmungen zurück und das Tumorwachstum konnte gestoppt werden. Weihrauchkapseln wirken gegen Schmerzen oder Entzündungen während jeder Krebstherapie und unterstützen das Immunsystem.

Weihrauch Kapseln Nebenwirkungen

In seltenen Fällen oder Überdosierung kann es zu Sodbrennen oder Magen-Darmbeschwerden kommen. Auch Juckreitz wurde bereits von einigen Personen als auftretende Nebenwirkung angegeben. Vorsicht bei bestehenden Magenbeschwerden. Schwangere und Stillende sollten die Einnahme von Boswellia Serrata mit ihrem Arzt besprechen.

Weihrauch Kapseln Dosierung und Anwendung

Ausgangsmaterial ist ausschließlich der indischen Weihrauch (Boswellia Serrata) weil nur der Wirkstoff mit der Bezeichnung Indischer Weihrauch H15 nach strengen Überprüfung im Europäischen Arzneibuch geführt wird und zugelassen wurde. Der Weihrauchextrakt in Kapselform liegt in standardisierter Form vor und enthält meist zwischen 300 und 400 mg des Wirkstoffes. Zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen sind Weihrauch Cremes oder Weihrauch Balsam mit Weihrauchextrakt erhältlich. Die normale Dosis pro Tag beträgt zwischen 600 und 900 mg (2-3 Kapseln)

Weihrauch Kapseln Kaufen

In der Regel sind Weihrauchkapseln frei und ohne Rezept erhältlich. Bei uns im deutschsprachigen Raum bekommt man die Kapseln mit dem heilenden extrakt der Weihrauchharzes in der Apotheke, bei DM oder Rossman. Im Internet finden sich natürlich wesentlich mehr Anbieter.